Mentorat M7

Die Höhere Fachprüfung (HFP) ist eine Berufsprüfung. Das schweizerische Berufsbildungsgesetz verlangt mindestens 2 Jahre Berufspraxis für die Zulassung zur HFP.

Das heisst, wenn Sie alle Module M1-M6 absolviert haben, arbeiten Sie selbständig in Ihrer Praxis als Homöopath/in und Sie sind von den Krankenkassen über die Zusatzversicherung anerkannt. Dabei werden Sie von einem ausgebildeten und anerkannten Mentor begleitet und erhalten somit Sicherheit in der täglichen Arbeit.

An der Schule für klassische Homöopathie Zürich können Sie das Modul M7 nach Vorschrift des Bundes absolvieren. Gerne informieren wir Sie persönlich und individuell Tel. 041 760 82 24.

Nach Abschluss des Moduls M7 werden Sie zur Höheren Fachprüfung zugelassen und können somit das eidgenössische Diplom Fachrichtung Homöopathie erwerben.